Tillig 01368 ICE-1-Set „Redesign“ Teil 1

Artikelnummer: 01368

220,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

ICE-1-Set „Redesign“ bestehend aus zwei Triebköpfen (davon ein Dummy) und einem 2. Klasse Reisezugwagen mit Taufnamen „Rosenheim“, Teil 1

- Ergänzung zu 01052

- Weitere Ergänzungen geplant

- Einmalauflage 2022

Neuheit 2022


Epoche VI Epoche des liberalisierten Schienenverkehrs in Deutschland (ab 2007): Neues Nummernschema nach UIC bzw. TSI (12-stellig auch für Triebfahrzeuge), aber keine einheitlich gestalteten Erkennungsanschriften. Flächendeckende Ausrüstung mit ESTW-Technik und Ks-Signalen, Wegfall örtlicher Stellwerke. Rückbau von entbehrlicher Infrastruktur und stark rationalisierte Anlage auf Nebenbahnen.
3-Licht-Spitzensignal vorne/2-Licht-Spitzensignal hinten, fahrtrichtungabhängig
Befahrbarer Mindestradius 310 mm

Oberleitungsbetrieb möglich
12-polige Digitalschnittstelle PluX12 (NEM 658)
Länge über Puffer 570 mm